Verrückt nach Hochzeit

Verrückt nach Hochzeit

Ich kann keine Klischeehochzeiten mehr sehen! Keine Reifrock-Monster, keine billigen Rosen aus Afrika mit Plaste-Diamanten, keine Tauben!

Ich will Brautpaare, die nicht fragen, was „man“ macht sondern machen, was sie wollen – ohne Rücksicht auf Tante Ilse, die Nachbarn oder den Kollegen aus dem Projektcontrolling.

Für solche Traumhochzeiten bracht es nur ein bisschen Mut und viel Fantasie.

Ich bin übrigens Nicola, habe 2009 meine Jugendliebe geheiratet und zur Feier des Tages auf einer Alm bei Kitzbühel die Sommernacht durchtanzt.

Es gab Flaschenbier, selbstgenähte Lavendelherzen und lauten Indipop.

Und es hat den ganzen Tag geregnet wie aus Kübeln. Tante Elfriede sagt übrigens trotzdem, es sei eine Traumhochzeit gewesen.

{Geschenkideen zur Hochzeit} Schutzengelchen
Advents-Spendenaktion – Nr. 2: Brautschmuck von Amberemotion